• 02.05.2017
  • 14:32

Ein Tag für Europa 12. Mai 2017

Markt der Möglichkeiten Europa - Bochum und Impulse im Foyer der Volkshochschule ab 14.00 Uhr

Die Einladung zum Europatag finden Sie unter:

 https://www.bochum.de/eintagfuereuropa

Manche meinen, Brüssel sei Europa. Das ist richtig, aber nur die halbe Wahrheit. Auch Bochum ist Europa. Ja wir Alle sind Europa. Wir müssen also Europa nicht in Brüssel suchen, wenn wir es hier in Bochum vor unserer Haustür finden können. Viele Vereine und Initiativen, Verbände und Gruppen engagieren sich in unserer Stadt für Europa und für die Verständigung der Völker. Deswegen widmen die VHS, die Europa Union und die weiteren Mitglieder des Runden Tisches Europa, Deutsch-Französische Gesellschaft, Freunde Bochum-Oviedo, Junge Europäische Förderalisten, Gesellschaft Bochum-Donezk, einen Tag der europäischen Idee. Sie laden herzlich ein zu einem "Tag für Europa" ein. Hier haben Sie auf dem "Markt der europäischen Möglichkeiten" die Gelegenheit, Bochumer Initiativen, Verbände, Gruppen und Projekte kennen zu lernen, die mit der europäischen Idee eng verbunden sind. Vorträge zum Thema "Was nun Europa? Mehr Mut - weniger Wut! Wir brauchen eine neue europäische Erzählung", ergänzen und bereichern das Programm. Ab 19:00 Uhr geht es im Bermudadreieck an der KAP Bühne weiter. Dort verleiht die Europa Union Bochum das Europa Banner 2017 an eine Schule oder Bildungseinrichtung, die sich in besonderer Weise um Völkerverständigung und europäisches Miteinander bemüht. Musikbeiträge und kurze Gesprächsrunden zu aktuellen Themen zu Europa, runden den "Tag für Europa" ab. Bitte achten Sie auf Veröffentlichungen zu der Veranstaltung in der örtlichen Presse und im Internet.

Quelle: www.vhs.bochum.de