Projektaufrufe

Aktuelle Meldungen

  • 19.12.2019
  • 07:49 Uhr
  • Bochum
Förderaufruf „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ gestartet

Am 18. Dezember startete der Förderaufruf „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“. Sprache, (Aus-)Bildung und Arbeit sind der Schlüssel für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und damit fundamental für eine gelingende Integration. In Nordrhein-Westfalen leben aktuell rund 23.000 junge Geflüchtete, die in den Kommunen nur geduldet oder gestattet sind und nicht oder nur eingeschränkt von den Unterstützungsangeboten der Arbeitsförderung profitieren können. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat deshalb die Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ mit einem Fördervolumen von 50 Millionen Euro ins Leben gerufen, die mit Hilfe von speziellen Förderangeboten Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf, insbesondere junge Geflüchtete im Alter von 18 bis 27 Jahren, bei ihrem Weg in Ausbildung und Arbeit unterstützen soll. "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit" baut auf die Initiative Gemeinsam klappt´s auf.

Weiterlesen
  • 26.08.2019
  • 15:10 Uhr
Interessenbekundungsverfahren zum ESF-Programmaufruf "Akti(F) - Aktiv für Familien und ihre Kinder" gestartet

Das BMAS hat den Startschuss für das Interessenbekundungsverfahren zum ESF-Programmaufruf "Akti(F) - Aktiv für Familien und ihre Kinder" gegeben und die Förderrichtlinie veröffentlicht. Das Akti(F)-Programm zielt darauf ab, die Lebenssituation und gesellschaftliche Teilhabe für Familien, die von Ausgrenzung und Armut bedroht sind, zu verbessern. Sie sollen Unterstützung zur Aufnahme einer auskömmlichen Beschäftigung und zur Annahme von lokal und regional vorhandenen Hilfeangeboten, einschließlich Sozialleistungen erhalten. Darüber hinaus sollen die Modellvorhaben einen strukturellen Beitrag zur Verbesserung der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit vor Ort leisten.

Weiterlesen
  • 18.03.2019
  • 10:35 Uhr
  • Bochum
7. Änderung der ESF-Förderrichtlinie – Relevanz für Bildungsscheck NRW & Potentialberatung NRW

Die ESF-Förderrichtlinie 2014 bis 2020 fasst die Förderprogramme für Nordrhein-Westfalen zusammen, die durch den Europäischen Sozialfonds mitfinanziert werden. Die aktualisierte Förderrichtlinie vom 1. März 2019 steht zum Herunterladen für Antragstellende bereit.

Weiterlesen
  • 15.03.2019
  • 14:51 Uhr
  • Bochum
Neuer Förderaufruf JOBSTARTER PLUS

Der Förderaufruf verfolgt das Thema „Wirtschaft 4.0 – Unterstützung für KMU zur Anpassung an den digitalen Wandel“. Die Einreichungsfrist für Förderanträge endet am 12. April 2019.

Weiterlesen
  • 12.07.2018
  • 00:00 Uhr
Geänderte ESF-Förderrichtlinie ist veröffentlicht!

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat die neueste Fassung der ESF-Förderrichtlinie 2014-2020 veröffentlicht.

Weiterlesen
  • 13.06.2018
  • 10:51 Uhr
  • Bochum
"Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern" - Kinderarmut im Quartier bekämpfen

"Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern" - das Aktionsprogramm ist gestartet und Träger sind aufgefordert, Anträge zur Projektförderung einzureichen. „Wir fördern Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und Familien, bei denen die Armut groß und die Perspektiven schlecht sind“, sagte Minister Laumann. Jährlich stehen acht Millionen Euro zur Verfügung. Im Fokus: Stadtquartiere, in denen besonders viele Kinder und Jugendliche Sozialleistungen beziehen. Servicelinks zu Aufruf und Antragstellung.

Weiterlesen
  • 16.05.2018
  • 11:26 Uhr
  • Bochum
Aufruf: Interessenbekundungsverfahren zum Ausbildungsprogramm bis zum 8.06.2018

Der ESF Beirat hat am 15.05. getagt und den Aufruf zum Interessenbekundungsverfahren zum Ausbildungsprogramm veröffentlicht. Interessierte Träger können ihr Interesse bis zum 8.06.2018 bekunden.

Weiterlesen
  • 23.03.2018
  • 09:57 Uhr
  • Bochum
Werkstattjahr - 2018/19 und 2019/20 Aufruf zum Interessenbekundungsverfahren

Das MAGS NRW fördert ab dem Schuljahr 2018/2019 das Programm Werkstattjahr aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Das Werkstattjahr reihnt sich als niedrigschwelliges Berufsvorbereitungsprogramm in die Übergangsangebote ein und ist ein Angebot ausschließlich für noch nicht ausbildungsreife Jugendliche.

Weiterlesen
  • 01.02.2018
  • 11:56 Uhr
Neue JOBSTARTER plus-Initiative

Am 22. Dezember 2017 erschien beim Bundesinstitut für Berufsbildung die Ausschreibung „Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder in Klein- und Kleinstunternehmen“. Ziel der neuen JOBSTARTER plus-Initiative ist es, das Ausbildungspotenzial von Klein- und Kleinstunternehmen zu stärken.

Weiterlesen
  • 23.01.2018
  • 10:31 Uhr
  • Bochum
Ausblick 2018: Initiativen und Maßnahmen des MAGS - Minister Laumann informiert!

Mit der Landtagswahl und der Bildung der neuen Regierung in Nordrhein-Westfalen hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden – auch in der Arbeits-, Gesundheits- und Sozialpolitik. Die Herausforderungen sind groß. Minister Karl-Josef Laumann stellt seine Schwerpunkte für 2018 und die kommenden Jahre in seinem Auftaktpressegespräch vor.

Weiterlesen
  • 08.01.2018
  • 11:20 Uhr
Fünfte Änderung der ESF Förderrichtlinie - Stand 01.01.2018

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat zum 01.01.2018 die fünfte Änderung der ESF Förderrichtline veröffentlicht. Es handelt sich um die "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in der Förderphase 2014 bis 2020 mitfinanziert werden (ESF-Förderrichtlinie 2014 - 2020)"

Weiterlesen